Schulcurriculum: „Ich in meiner Region“