Ganztag in Wahlform

Unsere Schule bietet die Wahl an zwischen

einer Ganztagesschule ( Montag- Mittwoch bis 15.45 Uhr) und einer

Halbtagesschule, Montag bis Donnerstag bis 12.55 Uhr.

Am Donnerstag endet der Unterricht der Grundschule für alle Kinder um 12.55 Uhr, am Freitag um 12.10 Uhr.

Ab dem kommenden Schuljahr werden für
unsere künftigen Erstklässler Arbeitsgemeinschaften (AGs) am Donnerstag
Nachmittag bis 15.45 Uhr verlässlich angeboten. Dieser Nachmittag wird ebenso für
die Halbtageskinder angeboten.

Künftige Erstklässler ( ab dem Schuljahr 2021/22) wählen so entweder
die Halbtagesschule (mit oder ohne AG- Nachmittag am Donnerstag) oder
die Ganztagesschule mit drei Nachmittagen (Mo-Mi), mit oder ohne
zusätzlichem AG- Nachmittag am Donnerstag.

Die Ganztageskinder gehen zum Mittagessen (Mo-Mi) ins Kinder- und Familienzentrum. Dort finden am Nachmittag auch kreative Projekte und Angebote statt. An einem der drei Nachmittage findet für die Ganztageskinder eine Lernzeit in der Schule statt. Dort bearbeiten die Kinder unter Betreuung ihrer Lehrer ihre Hausaufgaben.

Das Mittagessen am AG- Donnerstag wird von den Kindern selbst mitgebracht. Die Mittagspause findet in der Schule statt.

Für Eltern, deren Kinder auch am Donnerstag und Freitag Nachmittag ein Betreuung benötigen empfehlen wir gerne den städtischen Schülerhort.

Alle wichtigen Informationen zu unserer Grundschule erhalten Sie in der Info-Präsentation für die Eltern der Schulanfänger:
Info1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen