Die Kooperation der Aloys-Schreiber-Schule mit der Mooslandschule besteht seit dem Schuljahr 2008/2009. Die Mooslandschule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs-und Beratungszentrum der Lebenshilfe Baden-Baden-Bühl-Achern e.V. Die Kooperationsklasse an der Aloys-Schreiber-Schule, besuchen insgesamt 7 Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. Kooperationsklassen sind reguläre Klassen einer Sonderschule, die an einer allgemeinen Schule eingerichtet werden. Sie sind einer Partnerklasse der allgemeinen Schule zugeordnet. Die Einrichtung von Kooperationsklassen ermöglicht unterschiedlich intensive Formen des gemeinsamen Unterrichts behinderter und nichtbehinderter Schüler. Die Schüler der Kooperationsklasse bleiben formal Schüler der Sonderschule und werden nach dem Bildungsplan der Sonderschule unterrichtet.

  
  
Kooperationsteam

Das Kooperationsteam bereitet den gemeinsamen Unterricht vor und wägt dabei die Möglichkeiten und die Grenzen der Umsetzung ab.

Mooslandschule:
Klassenlehrerin der Kooperationsklasse
Begleitlehrerin der Kooperationsklasse
Praktikanten (Freiwilliges Soziales Jahr, Studenten der Sonderpädagogik)

Aloys-Schreiber-Schule:
Klassenlehrerin der Partnerklasse
Fachlehrer von Fächern wie Musik, Sport, MNT, WZG und WAG

Mehr Informationen erhalten sie hier:

Mooslandschule Ottersweier
Mooslandstraße 9
77833 Ottersweier
Tel.: 0722393730
Fax: 07223937370
E-Mail: mooslandschule@lebenshilfe-bba.de