Streitschlichter

Seit 2014 werden nach vorheriger Fortbildung des Schulsozialarbeiters von ihm und unterschiedlichen Lehrkräften bzw. in Kooperation mit der Schulsozialarbeiterin der Realschule Streitschlichter ausgebildet.
An 4 Ausbildungstagen erlernen diese eine Mediationstechnik, die ihnen ermöglicht kleinere Streitigkeiten unter den Schülerinnen und Schülern der Primarstufe zu schlichten.
Ausgebildet werden in jedem Jahr ca. 10 Jugendliche aus der Klasse 7. Diese werden dann bis Ende der Klasse 8 eingesetzt damit sie die folgende Generation mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung unterstützen können.
In einem Bewerbungsverfahren werden die Teilnehmer ausgesucht. Nach der Ausbildung versehen sie dann einmal wöchentlich, gekennzeichnet durch eine Streitschlichter-Jacke, ihren Dienst in den großen Pausen. Dort können sich die Grundschülerinnen und Grundschüler an sie wenden. Sollte keine schnelle Lösung auf dem Schulhof möglich sein, werden die Streitenden eingeladen in einem gesonderten Gespräch ihren Streit näher zu erläutern und ein Lösungskompromiss zu suchen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen