Autor: isabelturibio (Seite 1 von 5)

Schulfasching 2020

Am schmutzigen Donnerstag waren im Bürgerhaus die Narren los! Alle Schülerinnen und Schüler der Aloys- Schreiber- Schule feierten gemeinsam Fasching.

Ein besonderes Event mit tollen Darbietungen, fetziger Lehrerband, guter Stimmung und preisgekrönten Verkleidungen.

Herzlichen Glückwunsch an die Lerngruppen 3a und die Lerngruppen 6a und b, die mit ihrem jeweiligen gemeinsamen Motto den Kostümwettbewerb gewannen und sich über einen großen Eisgutschein freuen durften!

Ein großes Dankeschön geht ebenso an die Bühler Hexen, die „Cool Drummings“ der Kappler Esel und die Steinbacher Mühlsteingeister, die für tolle Stimmung sorgten!

Schuldisco 2020

Am 31.01.20 fand unsere lang erwartete Schulparty statt. Geplant wurde diese von der aktuellen SMV. Wir haben uns sehr gefreut über das große Interesse bei den Schülern. Die Nachfrage nach Tickets war groß. Das Angebot, Freunde aus anderen Schulen einzuladen, wurde positiv aufgenommen. Wir waren alle sehr erfreut, dass trotz der großen Krankheitswelle so viele Schüler vor dem Eingang mit großer Vorfreude gewartet haben.  Um 18 Uhr war es dann soweit und die Schüler wurden eingelassen. Insgesamt haben wir uns über 107 Schüler gefreut. Begrüßt wurden sie mit Musik von Damian Demsky (10a), der für diesen Abend den Job des DJs eingenommen hat. Er sorgte an seinem Mischpult schon gleich für gute Stimmung und lockere Atmosphäre. Es liefen unter anderem Songs wie 99 Luftballons, Backstreet Boys oder Macarena zu denen fleißig getanzt wurde. Aber auch aktuelle Songs von Apache mit Roller oder Justin Biber mit Yummy. Außerdem nahm unser DJ auch Liederwünsche der tanzbegeisterten Schüler und Lehrer an. Für jeden war etwas dabei. Für das leibliche Wohl hat die Klasse 10a gesorgt. Es gab Pommes, Schnitzelweck, Sandwiches oder Snacks wie Chips und Candy-Tüten. Um die Getränke hat sich die SMV gekümmert, die zusätzlich noch selbstgemixte Cocktails angeboten hat. Trotz des kurzen Stromausfalls sank die Stimmung nicht und es wurde im Dunkeln weitergetanzt.  Dank den fleißigen Helfern gab es nach kurzer Zeit schon wieder Licht. Die von der SMV organisierte Fotobox wurde mit viel Freude angenommen und ausprobiert. Unsere Schulsanitäter waren an dem Abend mit Philip Neumann (10a) und Niklas Berner (8a) vertreten.

Wir bedanken uns bei allen Schülern, die gekommen sind, geholfen und organisiert haben. Außerdem ein riesen Dankeschön an alle Lehrer die für Sicherheit gesorgt haben. Ein großer Dank geht außerdem an Herr Gölles und Frau Böckeler da Cruz, die mit uns diesen wunderschönen Abend geplant und umgesetzt haben. Luisa Lempert (10a)

Schlittschuhtag Lerngruppe 1-5

Ein toller Tag auf dem Eis für die Lerngruppen 1-5 am Montag, den 17.2.20

Impressionen „Tag der offenen Tür 2020“

Weihnachtskarte 2019

Nikolausaktion 2019

Auch dieses Jahr wurde die, durch die SMV organisierte, Nikolausaktion veranstaltet. Bei dieser Aktion können Schüler sich gegenseitig Schokoladennikoläuse schenken.

Die Nachfrage nach Nikoläusen war auch dieses Mal groß. Insgesamt wurden 154 Nikoläuse durch Schüler und Lehrer gekauft, und am 06.12 erfolgreich durch drei der SMV-Mitglieder verteilt. Die Schüler und Schülerinnen haben sich sehr über die Nikoläuse aus Schokolade gefreut.

Bild (Links nach rechts) Damian Demsky 10a, Simon Vogt 10a, Luisa Lempert 10a

4500 Euro Spende – „Cents for help e.V.“

Spendenübergabe an der Aloys-Schreiber-Schule

Im Rahmen der Umsetzung des Schulcampus wird auch der Schulhof der Aloys-Schreiber-Schule neu gestaltet werden. Zusammen mit A. Bernhardt, Mutter und Mitarbeiterin der Robert Bosch GmbH, hat der Förderverein für die Schulhofgestaltung hin zu einem attraktiven Aufenthaltsort, insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule, beim „Cents for help e.V.“ einen Förderantrag gestellt.

Rektorin Claudia Jokerst freut sich über eine Spendensumme von 4.500 Euro. „Mit dieser Spendensumme haben wir nie gerechnet. Jetzt werden wir mit den Schülerinnen und Schülern über die Umsetzung entscheiden.“ so Jokerst. Auch Maria Lempert, Vorsitzende des Fördervereins der Aloys-Schreiber-Schule ist glücklich über die gestalterischen Möglichkeiten, die diese Spende bietet. Sie bedankt sich bei Frau Bernhardt für die tolle Idee und ihr großartiges Engagement für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule.

„Cents for help e.V.“ ist ein Verein, der von der Unternehmensführung der Bosch-Gruppe und der Mitarbeitervertretung gegründet wurde. Bereits 75% der Mitarbeiter von Bosch Spenden die Cent-Beträge ihres monatlichen Gehalts. Das Unternehmen verdoppelt den Betrag anschließend. Die Ausschüttung erfolgt zweimal im Jahr. Diesen November wurden 98 Projekte in ganz Deutschland mit etwas mehr als 390.000 Euro unterstützt.

Unsere Chor- ASSe

Neue Shirts für unseren Grundschulchor – pünktlich zum ersten Auftritt! Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein.

Nikolaus

Lerngruppe 1 und 2 freute sich wie jedes Jahr über den Besuch vom Nikolaus!

Guckloch Grundschule

Am Freitag, den 6.12.2019 wurden um 11 Uhr unsere Schultüren wieder für unsere Eltern geöffnet. Der Grundschulchor und unsere Grundschulklassen begeisterten mit kleinen Darbietungen, Gedichten und Weihnachtsgesängen. Im Anschluss boten Kinder der Lerngruppen 1, 3 und 4 an liebevoll gestalteten Verkaufsständen selbstgefertigte Weihnachtsgeschenke und Dekoartikel zum Verkauf an.

Selbstgefertigte Geschenkartikel wurden zum Verkauf angeboten
Ältere Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen