Lesen macht Freude und gibt Anlässe kreativ zu werden! Am letzten Schultag vor den Herbstferien tauchten die Schüler der Aloys- Schreiber-Schule in spannende Lesewelten ein. Nachdem in verschiedenenen Kleingruppen unseren Grundschülern vorgelesen wurde knüpften im Anschluss kleine kreative Projekte an: Hier wurde passend zum Thema des Buches geknetet, geknobelt, gebastelt, geschauspielert und Musik gemacht. Da bekommt man gleich noch mehr Lust auf spannende Literatur – was ganz im Sinne des Frederick-Vorlesetages steht!

Wir freuen uns schon alle auf das nächste Mal!

Schattentheater zum Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“
Basteln zum „Kleinen Gespenst“ von O. Preussler
Bastelarbeit zu „Mats und die Wundersteine“
Zur Stärkung: Ein gemeinsames , gesundes Frühstück
Detektivausweise zum Buch „Kommissar Kugelblitz“
Masken zu „Wo die wilden Kerle wohnen!“
„Der Drache aus dem blauen Ei“
Lauschen und Malen zu „Momo“ von Michael Ende
Michel von Lönneberga