Am Mittwoch, den 21. März freuten sich unsere Grundschüler über einen ganz besonderen Besuch. Eine tolle Truppe des „Deutschen Roten Kreuzes“ (DRK Kreisverband Bühl Achern e.V.) führte unsere Schülerinnen und Schüler durch einen lehrreichen Parcour zum Thema „Erste Hilfe“.

  

Im Mittelpunkt standen dabei die Notrufnummer 112  und die 5 W-Fragen, die Anrufer unbedingt beachten soll:

Wer ruft an?

Was ist passiert?

Wo ist etwas passiert?

Wie viele Verletzte sind dort?

Warten auf Rückfragen.

Zudem wurde fleißig das Verbinden von Kopf, Hand und Fingerverletzungen geübt; ebenso wie die lebensrettende „Stabile Seitenlage“.

    

Herzlichen Dank an den DRK Kreisverband für diesen lehrreichen Vormittag, der den Schülerinnen und Schüler der ASS viel Spaß gemacht hat!